Google+ Followers

Samstag, 12. Dezember 2009

Rezept von Christia...


Wie versprochen folgt nun das tolle Muffin-Rezept von Christa..., dessen wunderhübsche Aufmachung (eben passend zur Karte und dem Hänger) ich euch gestern doch vorenthalten habe:

Stracciatella-Muffins


250g Mehl
2 ½ TL Backpulver
1 Prise Salz
50g Schokotropfen
100g Marzipan-Rohmasse
100g weiche Butter oder Margarine
80g Puderzucker
1 Pk Vanillezucker
1 Ei
200 ml Milch


Für den Guß:
200g Vollmilchkuvertüre


Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben und mit Salz und Schokotröpfchen mischen.
Die Marzipan-Rohmasse mit dem Fett geschmeidig rühren, dann Puderzucker, Vanillezucker, Ei und Milch dazugeben.
Die Mehl-Schoko-Mischung kurz unterheben und den Teig in die Muffinförmchen füllen.
Die Muffins in den Ofen geben und 20 bis 25 min backen, bis sie schön aufgegangen und goldbraun sind.
Für den Guß die Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen und die Muffins damit überziehen.

Wenn ich die backe, werde ich natürlich wegen meiner Milcheiweiß-Allergie die Milch durch ein Sahne-Wasser-Gemisch ersetzen und auch das Fett ein wenig reduzieren. Die Vollmilchkuvertüre wird dann durch dunkle Blockschokolade ersetzt oder weggelassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen